Blog
VR

1: Sie müssen den Hersteller nach Möglichkeit persönlich besuchen

Wenn Sie den tatsächlichen Werkstattbesitzer direkt kontaktieren möchten,

dann empfiehlt sich ein persönlicher Werkstattbesuch vor Vertragsabschluss.

Sie müssen den Lieferanten auf einen Besuch im Voraus als notwendige Bedingung für den Erwerb seiner Dienstleistungen bestehen.

Achten Sie darauf, den Köder eines Mittelsmanns einer Handelsfirma zu beißen, der als tatsächlicher Eigentümer fungiert.

2: Wählen Sie denjenigen aus, der Kundenreferenzen anbietet

Denken Sie bei der Auswahl eines Bearbeitungsanbieters daran, denjenigen zu wählen, der Kunden Erfahrungsberichte anbietet, und stimmen Sie zu, ihn zur Überprüfung zu kontaktieren.

Denken Sie daran, dass allgemeine Empfehlungen ohne Kundeninformationen nutzlos sind.

3: Sie müssen die Zahlungsbedingungen aushandeln

Bei der Festlegung der Zahlungsbedingungen müssen Sie darauf bestehen, 30 % als Anzahlung und die restlichen 70 % bei der Besichtigung zu zahlen.

Im Allgemeinen sind die Zahlungsbedingungen in China 50 % Anzahlung und 50 % Geld vor Lieferung.

4: Sie müssen nach einem geeigneten Standort für die Werkstatt suchen

Stellen Sie einfach sicher, dass sich der Standort der Werkstatt näher am Seehafen befindet, damit sparen Sie Landtransportkosten. Wenn Sie Dienstleistungen einer anderen Werkstatt benötigen, finden Sie die neue Werkstatt in derselben Region wie die andere.

So können Sie die Sendungen zusammenfassen und Fracht- und Importkosten sparen.

5: Sie sollten nach Mustern fragen

Sie müssen Muster prüfen, um zu bestätigen, ob Ihr Lieferant die erforderliche Qualität liefern kann oder nicht.

Im Allgemeinen bieten Workshops kostenlose Muster an, um vertrauensvolle Arbeitsbeziehungen aufzubauen.

Aber wenn sie nur für Muster viel Geld verlangen, dann warnen Sie vor Handelsunternehmen.

6: Wählen Sie den mit dem besten Kundenservice und Support

Bevorzugen Sie den Anbieter, der den besten Kundenservice und Support bietet.

Da die gesamte Kommunikation digital erfolgt und Sie sich nicht einer Situation stellen möchten, in der Sie sofortige Antworten benötigen, aber stundenlang keine Antworten erhalten.

7: Sie müssen die Lieferzeit angeben

Vergessen Sie beim Abschluss des Geschäfts nicht, Ihre voraussichtliche Lieferzeit anzugeben.

Die Lieferzeit wird je nach Bestellmenge und Verfügbarkeit von Rohware festgelegt Material usw.

Wenn Rohmaterial verfügbar ist, beträgt die Lieferzeit für Muster im Allgemeinen 10–15 Tage und etwa 20–25 Tage für die Massenproduktion.

8: Sie müssen alle wichtigen Dokumente überprüfen

Denken Sie beim Festlegen des Lieferanten daran, danach zu fragenwerkstattbezogene Zeugnisse.

Zu diesen Dokumenten gehören Werkstattlizenz, Firmenregistrierungsnummer, ISO und IATF

Zertifikate usw.

9: Sie müssen vor dem Versand eine Inspektion durch Dritte anfordern

Vor dem Versand sollten Sie auf eine Qualitätsprüfung bestehen.

Dazu können Sie Qualitätsprüfungen durchführen, indem Sie die Werkstatt persönlich besuchen oder eine Inspektionsfirma beauftragen.

10: Bleiben Sie ständig mit dem Lieferanten in Kontakt

Legen Sie nicht alle Angelegenheiten in die Hände Ihres Lieferanten.

Vertrauen Sie ihm aber nicht blind und treffen Sie alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen.

Sie sollten sich von Zeit zu Zeit mit Ihrem Lieferanten in Verbindung setzen, um den tatsächlichen Fortschritt zu überprüfen.

 


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Einen Kommentar hinzufügen
Get In Touch With Us

The first thing we do is meeting with our clients and talk through their goals on a future project.
During this meeting, feel free to communicate your ideas and ask lots of questions.

Anhang:
    Recommended
    They are all manufactured according to the strictest international standards. Our products have received favor from both domestic and foreign markets.
    They are now widely exporting to 200 countries.
    Wählen Sie eine andere Sprache
    English English Română Română norsk norsk Nederlands Nederlands latviešu valoda‎ latviešu valoda‎ Gaeilgenah Gaeilgenah Suomi Suomi Português Português 日本語 日本語 italiano italiano français français Español Español Deutsch Deutsch
    Aktuelle Sprache:Deutsch